Ein Visum für
Indien beantragen

English Version
In
Deutschland

Brauchen Sie Informationen über Visa?
Internvisum

erhalten diejenigen, die beabsichtigen, ein Praktikum in einem indischen Unternehmen / einer Bildungseinrichtungen / NRO / Auslandsvertretungen zu absolvieren oder Beiträge in Indien / ausländische Regierungsorganisationen, die die ausländischen nationalen / indischen und ausländischen Medienorganisationen unterstützen, mit einer Gültigkeit von bis zu einem Jahr.

Das Internvisum wird (a) jederzeit während des Studiums erteilt; oder (b) nach Abschluss des Studiums / Postgraduiertenstudiums, aber der Abstand zwischen dem Abschluss des Studiums und dem Beginn des Praktikums sollte nicht mehr als zwei Jahre betragen.

Falls das Praktikum bei einem Unternehmen stattfindet, sollte der Praktikant eine Mindestvergütung von INR 360.000 (in etwas 400 Euro) pro Jahr erhalten. Für Praktika in Bildungseinrichtungen und NGOs wird es keine Mindestlohngrenze geben.

Die Einnahmen aus einem Praktikum bei indischen Firmen / Bildungseinrichtungen / NGOs unterliegen den indischen Einkommensteuerbestimmungen.

Eine Registrierung bei der Ausländerbehörde (FRRO) / (FRO) ist innerhalb von 14 Tagen nach der Ankunft in Indien erforderlich, wenn der ununterbrochene Aufenthalt mehr als 180 Tage beträgt.

Benötigte Unterlagen:
  • Ausdruck der Online-Bewerbung ordnungsgemäß unterzeichnet.
  • Reisepass, gültig für mindestens 180 Tage mit mindestens zwei leere Seiten.
  • Zwei aktuelle Fotos (siehe Technische Daten).
  • Einladung von der Organisation/Agentur mit Sitz in Indien Sponsern der Ausländer für das Praktikumsprogramm mit klar unter Angabe der Dauer des Praktikums.
  • Ein Brief aus dem betreffenden Institut in Deutschland.
  • Für Studenten, Schreiben von ihren Institutionen und Schreiben der finanziellen Garantie entweder von den Eltern oder Bank.
  • Nachweis über die Eintragung der Organisation in Indien.
  • Gebühren (Visumgebühr, konsularische Aufpreis, Servicegebühr und andere anwendbare Gebühr))
  • Zusätzliche Form ausgefüllt und unterzeichnet. Wenn der Antragsteller ein Ausländer, der er/sie muss zu einem Wohn- nachweis (meldebescheinigung) von der deutschen Regierung haben. Der Vorgang kann länger dauern.
  • Alle Antragsteller, die ein Praktikum bei einer NGO absolvieren möchten sollten ausreichend Zeit für die Beantragung einplanen da vor Erteilung des Intern Visums eine Genehmigung vom Ministerium für innere Angelegenheiten (Ministry of Home Affairs) erforderlich ist.
Hinweis: Jedes deutsche Dokument muss offiziell ins Englische übersetzt werden.



  Gestaltung & Entwicklung by  Logicopedia